Ausbildung "Systemisches Coaching"

Menschen beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen ist eine wundervolle Aufgabe. Ob in der klassischen Rolle als Coach, als Führungskraft, Berater oder Lehrer – Coaching ist in vielen Bereichen gefragt.

Die Kunst des Coachings besteht darin, auf Menschen einzugehen, zu verstehen, was sie fühlen, was sie motiviert und mit ihnen gemeinsam gute Lösungen zu finden. Das kann eine Lösung für einen Einzelnen sein, aber auch für eine ganze Gruppe oder ein Team.

In dieser Ausbildung entwickeln Sie das Methodenspektrum dafür. Es wird Sie befähigen, mit Ihren Klienten den Kern der Sache zu finden. Dabei werden Sie sowohl auf der rational-logischen Ebene arbeiten wie auch auf der intuitiv-kreativen.

Wir verbinden dazu die Methoden des Systemischen Coachings mit den Werkzeugen des NLP. Zusätzlich lernen Sie die Ericksonschen Hypnotherapie kennen und diese nach Bedarf in Ihre Arbeit zu integrieren.

Aus dem Inhalt

  • Körpersprache lesen
  • Die Denkmuster anderer verstehen
  • Vertrauensvollen Umgang zum Gegenüber herstellen
  • Ziele entwickeln und erreichen
  • Erfolgsstrategien entwickeln
  • Persönliches Coach-Profil / Marketing / Akquisition
  • Auftragsklärung
  • Setting-Gestaltung
  • Einsatz von effektiven Sprach- und Fragetechniken
  • Verdeckte und indirekte Kommunikation
  • Generierung der Klientenressourcen
  • Kommunikations- und Interventionsmuster des NLP
  • Systemische Interventionen
  • Systemische Aufstellungsarbeit
  • Teamcoaching
  • Konfliktmanagement
  • Fortgeschrittene Interventionsmethoden
  • ...

Termine

5 Wochenenden
(Samstag und Sonntag jeweils von 10 – 17 Uhr)
13. - 14.10.2018
03. - 04.11.2018
12. - 13.01.2019
02. - 03.03.2019
30. - 31.03.2019
 
Regelmäßige Übungsabende
mit Praxisübungen und Supervision
runden die Ausbildung ab.
 
Nähere Details unter "Ausbildungen".